Vernetzen
Nach oben

Verdauung und Psyche: Darmalarm

Im menschlichen Darm leben etwa hundert Billionen Bakterien. Forscher beginnen erst, ihr Zusammenspiel zu verstehen. Im Interview auf Spiegel Online äußert sich der Gastroenterologe, Neurowissenschaftler und Arzt Emeran Mayer zum Einfluss von Darmbakterien auf unser Verhalten.

Einige Zitate:

  • Es gibt Forscher, die glauben, dass unser mächtiges Hungergefühl von den Darmbakterien erzeugt wird.
  • Übergewichtige haben möglicherweise besonders effiziente Bakterien.
  • Es gibt Wissenschaftler, die glauben, dass die exzessive Gabe von Antibiotika an Kleinkinder mit verantwortlich ist für die Übergewichtsepidemie.
  • Derzeit laufen sehr viele Studien, Krankheiten mit Stuhltransplantation zu behandeln – vom Reizdarm über Autismus bis hin zu Alzheimer.

Zum Artikel auf Spiegel Online ›

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 
Bevor Sie uns verlassen...
Neues zu Darmgesundheit und dem Mikrobiom.
Forschung, Therapien, Ernährung...
1x monatlich kostenlos

 
Abonnieren
Kein Spam, keine Weitergabe an Dritte, Abmeldung jederzeit mit nur einem Klick möglich.